Wie diversifiziert man sein Geschäftsmodell? Christian Baesler von Complex Networks

Shownotes

In dieser Folge zu Gast: Christian Baesler – ursprünglich ist er für die deutsche Bauer Media Group als Anfang 20-jähriger in die USA gegangen, mittlerweile hält er als President bei Complex die Fäden in der Hand.

Complex war ursprünglich ein kleines HipHop-Printmagazin aus New York. Mittlerweile hat das digitale Portal eine Audience, die zumindest auf sozialen Kanälen etwa doppelt so groß ist wie die von Vice und nahezu profitabel. Vor allem ist Complex ein Paradebeispiel dafür, wie man für digitale Inhalte eine starke, loyale Community und ein diversifiziertes Business-Modell aufbaut.

Mit etwas mehr als 300 MitarbeiterInnen und über 30 Millionen Followern auf Instagram, Youtube, Facebook, TikTok und Twitter sind die Umsatzkanäle divers verwoben über Sponsorengeschäfte, Lizenzdeals für ihre TV-Shows, eigene Produktlinien (sie vertreiben etwa ihre eigene Chilisauce), ein großes Event-Geschäft mit einer großen digitalen und virtuellen jährlichen Konferenz und E-Learning Programmen.

Christian Baesler auf Twitter: [https://twitter.com/cbaesler Complex auf Instagram https://www.instagram.com/complex/?hl=en](https://twitter.com/cbaesler Complex auf Instagram https://www.instagram.com/complex/?hl=en)

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.