OMR Media

OMR Media

Podtalk mit Vincent Kittmann & Consti Buer – zukünftig Teil von OMR Media!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Als Medien-Afficionado kann man eigentlich gar nicht genug darüber reden, was im Podcast-Universum passiert und wie sich der Markt inhaltlich, technisch und vermarktungsseitig weiterentwickelt.

Deshalb ist es phantastisch, dass hier in OMR Media künftig zwei Experten regelmäßig ihre Kompetenz zum Thema Audio & Podcasts teilen werden!

Constantin Buer und Vincent Kittmann sind Geschäftsführer von Podstars – die Podcast-Einheit von OMR, die auch diesen Podcast und viele andere Erfolgsformate produzieren und vermarkten (u.a. den großen “OMR”-Podcast mit Philipp Westermeyer)

Bisher haben Vincent und Consti ihre Analysen, Meinungen und Interviews rund ums Podcast-Geschehen in ihrem eigenen “Podtalk”-Kanal und in einer monatlichen Kolumne auf Horizont von sich gegeben; aber ab sofort bekommen sie ein wunderschönes neues zuhause hier im OMR Media Podcast. Im Interview mit Host Pia Frey stellen sich die beiden und das neue Talk-Format vor.

NEU bei OMR Media - PodTalk #17 mit Constantin Buer und Vincent Kittmann von Podstars by OMR

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Neue Stimmen auf dem OMR Media Channel: ab heute erklären Euch Constantin Buer und Vincent Kittmann von Podstars by OMR die wichtigsten Entwicklungen im Podcast-Business und ordnen sie ein. In dieser Ausgabe gibt es gute und schlechte Nachrichten aus dem Hause Spotify, wir werfen einen Blick auf die internationalen Top-Podcastadvertiser und haben erneut ein Interview geführt: Dieses Mal ist die Geschäftsführerin der Audio Alliance, Mirijam Trunk, in unserer Audio-Kolumne zu Gast.

Alle bisherigen Folgen des PodTalk hört ihr hier:
https://podtalk.podigee.io/

Swantje Dake + Anita Zielina: Wie wichtig sind Mentoren für die Karriere?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Im Gespräch geht es darum, welche Rolle Förderung und Mentoring für die Karriere in klassischen Medienhäusern und Unternehmen spielen. Ein Karrierepfad entspinnt sich selten von ganz alleine, sondern braucht aufmerksame Chefs / Chefinnen und Altvordere die junge Talente erkennen und schubsen. Aber wie passiert das? Wie finden sich diese Beziehungen? Ist es “purer Zufall” oder kann man als Jobanfänger etwas dafür tun? Wie sorgt man dafür, dass nicht nur “Lookalikes” gefördert und befördert werden, sondern verschiedenste Hintergründe; Geschlechtsidentitäten; Hautfarben und politische Haltungen ihren Platz finden?

Anita auf Twitter: https://twitter.com/Zielina
Swantje auf Twitter: https://twitter.com/sdake

Patrick Weinhold: Was macht die Tagesschau auf TikTok?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Patrick Weinhold, Leiter des Social Media Teams der Tagesschau unterhält sich mit Pia darüber, welche Rolle die mindestens so umstrittene wie boomende Social Media Plattform TikTok für die Tagesschau spielt. Die Tagesschau ist seit November 2019 auf TikTok und erreicht dort mittlerweile über 600.000 Follower. Im Gespräch geht um die politische Dimension der Zusammenarbeit des öffentlich rechtlichen Senders; um TikTok vs. Instagram, um die Frage welcher content auf TikTok wirklich funktioniert, welche Ressourcen notwendig sind um die Plattform zu bedienen – und um vieles mehr.

Patrick Weinhold auf Twitter: https://twitter.com/patweinhold
Tagesschau auf TikTok: https://www.tiktok.com/@tagesschau

Anita Zielina: Welche Skills brauchen Führungskräfte in Medienhäusern jetzt?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Folge zu Gast: Anita Zielina! Sie bringt Führungskräften aus dem Journalismus bei, wie sie unter sich verändernden Herausforderungen gute Führungskräfte sind und bleiben. Was sind das für Herausforderungen?
Etwa: Die digitale Verzahnung von Inhalt und Produkt, die Herausforderung als Content-Anbieter sein Business Modell zu diversifizieren, historisch gewachsene Silos aufzubrechen, miteinander effektiv zu kommunizieren, in seinem Umfeld die Bereitschaft für Veränderung zu schaffen - Transformation und Innovation zu treiben etc. etc.
Anita hat diese Herausforderungen selber erlebt: sie hat auf Chefredaktions-Ebene bei der Schweizer NZZ und beim Stern gearbeitet – jetzt hat sie sich in die Helikopterperspektive begeben: als “Director Strategic Initiatives” ist sie an der CUNY school of journalism in NY und hat dort u.a. ein berufsbegleitenden executive master Programm aufgebaut.
Es war besonders spannend JETZT mit Anita zu sprechen, weil die Leadership-Herausforderungen während einer globalen Pandemie natürlich völlig andere sind als im “normalen”Alltag. Wie sieht sie das?

Anita auf Twitter: https://twitter.com/Zielina
Über das Programm: https://www.journalism.cuny.edu/executive-ed/program/

Sebastian Turner: Lokaljournalismus in der Krise?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Sebastian Turnerist Extremunternehmer: gestartet als Journalist; Mitgründer und später geschäftsführender Gesellschafter von Scholz & Friends in Berlin. Als Spitze einer Kreativagentur steckt er zB auch hinter dem Claim “FAZ - Dahinter steckt immer ein kluger Kopf”. Turner hat neben seiner Unternehmerlaufbahn und politischem Engagement immer einen sehr aktiven Draht in den Journalismus gehalten: ist vor sechs Jahren als Miteigentümer und Co-Herausgeber beim Tagesspiegel eingestiegen. Und arbeitet als Gründer der Media-Tech Gruppe Trafo daran, mit Beteiligungen an Technologie-Unternehmen Innovation im Journalismus und der klassischen Content-Produktion zu fördern.

Thema in diesem Gespräch: Lokaljournalismus.
Wie können sich Lokale und regionale Verlage behaupten - unter sich erschwerenden wirtschaftlichen Bedingungen? Es ging um seine Haltung gegenüber staatlichen Subventionen für Lokaljournalismus, um neue und alternative Erlösmodelle, über die Rolle und Funktion von lokalem und hyperlokalen Journalismus – und darüber, welche Rolle dabei Technologien spielen und spielen sollten.

Wencke Tzanakakis: Wie hält die ZEIT Abonnenten bei der Stange?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wencke Tsanakakis hat das Mitglieder-Treue Programm der ZEIT (“Freunde der ZEIT”) aufgebaut und verantwortet es zusammen mit sechs KollegInnen. Sinn dieses Teams ist, in einer Brückenposition zwischen Redaktion und Verlag dafür zu sorgen, dass bestehende Abonnenten nicht abspringen, sondern treue, lebenslange und zahlende "Freunde der ZEIT” werden und bleiben. Stichwort #Retention #Churn-Prävention.

In den letzten Jahren haben sich viele Verlage Gedanken dazu gemacht, wie sie mit Paywalls und Abos einen Umsatzkanal mit ihren Lesern aufbauen. Wie man nach Konvertierung diese zahlenden Community aber bei der Stange hält, das steht auf einem anderen Blatt und wurde in vielen Häusern erstmal etwas unterbeleuchtet.

Wencke und ihr Team haben sich auf die Schnittstelle zwischen Redaktion und Verlag gesetzt und verfolgen mit Hilfe von Veranstaltungen, Newsletter, Podcast, Online Lesungen etc. extrem erfolgreich die Treue-Ziele der ZEIT. Wie sie das machen, darüber redet sie hier im Interview.

Website: https://verlag.zeit.de/freunde/
Freunde der ZEIT auf Instagram: https://www.instagram.com/freundederzeit/
Freunde der ZEIT Newsletter: https://verlag.zeit.de/freunde/newsletter/
Freunde der ZEIT Podcast: https://verlag.zeit.de/freunde/hinterdergeschichte/
Wencke auf Instagram: https://www.instagram.com/wencketzanakakis/
Kontakt: freunde@zeit.de

Brian Morrissey: "How is Corona affecting the media industry?”

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Brian Morrissey, president and editor-in-chief of www.digiday.com shares his views on how the corona crisis is hitting the publishers + advertising world as well as how Digiday itself is dealing with the current challenges.
- how hard will it hit us over the next months?
- how can publishers diversify their businesses now?
- how should brands plan their budgets?

about the podcast:
In the OMR Media podcast, host Pia Frey interviews people from the media industry every second week (and sometimes her mum).

Links:
Brian Morrissey on Twitter: https://twitter.com/bmorrissey
Brian Morrissey on Instagram: https://www.instagram.com/bmorrissey/
Brian’s new show "The New Normal”: https://digiday.com/event/the-new-normal/
Pia on Twitter: https://twitter.com/pia_frey
www.opinary.com

Corona-Talk mit Mima

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Es war aus vielen Gründen dringend Zeit für eine Mima-Edition: ein Gespräch mit Pias Mutter - ihres Zeichens pensionierte Textchefin der ZEIT, Fitness-Studio abhängige Twitter-Omma und Stammgast dieses Podcasts

Telefonate haben in den letzten paar Wochen für Viele eine andere Qualität bekommen, so ist das auch zwischen Pia und ihrer Mutter:
Wie erlebt Mima diese Corona-Sache im Vergleich zu anderen Krisen, die sie mit ihren freshen 66 Jahren erlebt hat?
Was für unterschiedliche Reaktionsmuster beobachtet sie in ihrem Umfeld? -> wie gehen Alte vs. Junge; Männer vs. Frauen in ihrem Umfeld mit der Bedrohung um?
Wie nimmt sie aus ihrer pensionierten Helikopter-Perspektive die Berichterstattung wahr?
Und als Extra-Gymmick: in Erinnerung an vergangene Krisenzeiten liest Mima auch ein paar Stellen aus dem Kriegskochbuch ihrer Tante Sidonie vor.

***
Mima auf Twitter:
https://twitter.com/Passavant15
Pia auf Twitter:
https://twitter.com/Pia_Frey

Opinary-Trendinsights zur Corona-Stimmung:
https://twitter.com/Pia_Frey/status/1242781299586236419?s=20

Improvisierte Corona-Kochrezepte auf Twitter von: https://twitter.com/textautomat

***

Carline Mohr: Wie läuft die Digitalkommunikation der SPD?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Heute zu Gast: Carline Mohr - früher u.a. Social Media Leiterin der BILD und Audience Development Lead beim Spiegel, jetzt - Achtung, krasser Karrieresprung: jetzt ist Carline die digitale Kommunikation der SPD! What a job.

Wie sieht es in so einem Job hinter den Kulissen aus und…
- Warum hat eine Partei eine “Redaktion”?
- Wie entwickelt man Narrative für eine herausgeforderte Partei wie die SPD?
- Facebook, Youtube, TikTok, Telegram etc.: Welche Kanäle bespielt eine Partei, und wie?
- Wie positioniert man sich gegen die leider sehr effektive social media Kommunikation der AfD?

Das alles ist natürlich in politischem Kontext interessant, aber auch im Marketing-Weitwinkel: wie gibt man einer Brand mit Imageproblemen über digitale Kanäle mit interessanten, ehrlichen Geschichten ein neues Gesicht?

Carline auf Twitter: https://twitter.com/Mohrenpost

Über diesen Podcast

Im OMR Media Podcast werden die Trends, Hypes, Hoffnungen und Erwartungen der digitalen Medienwelt diskutiert. Wie verändert sich der Journalismus, welche Geschäftsmodelle sind vielversprechend, welche Tools sollte man kennen? Interviewpartner aus der deutschen und internationalen Verlagswelt geben exklusiven Einblick, wie der digitale Wandel die Medien verändert.

Und jetzt ganz neu: Der PodTalk - Der Podcast über das Podcast-Business mit Constantin Buer und Vincent Kittmann von Podstars by OMR. Jeden Monat neu.

Produziert von Podstars by OMR.

von und mit Pia Frey

Abonnieren

Follow us