PodTalk #31: „Faking Hitler“ und die Zukunft von Podcast-Verfilmungen

Shownotes

Maria Lorenz-Bokelberg gehört zu den Pionierinnen der deutschen Podcast-Branche und steht für so unterschiedliche Formate wie „Wiedersehen macht Freude“ oder „Faking Hitler“, das gerade als Serienverfilmung mit Lars Eidinger und Moritz Bleibtreu für Schlagzeilen sorgt. Über den Erfolg dieses Storytelling-Blockbusters spricht sie im Interview mit Constantin, aber auch über ihren Werdegang, persönliche Lieblingsprojekte und künftige Vermarktungsmöglichkeiten. Das alles und noch viel mehr in der neuen Folge #31.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.