Podtalk #25 Große Pläne mit Paid Podcasts – und der Trend zur Podcast-Verfilmung

Shownotes

Nicht zum ersten Mal geht es im Podtalk um die Zukunft des Podcasting – mit dem Unterschied, dass die Zukunft quasi JETZT ist: Constantin Buer und Vincent Kittmann sprechen deshalb in der neuen Folge über den Stand der Dinge bei den Paid-Modellen. Dabei werfen sie einen Blick auf die Pläne von Spotify und das »Open Access«-Feature der Schweden, auf die ersten Wochen der Apple Podcast Subscriptions und auf die Social-Payment-Plattform Patreon. Außerdem geht es um einen neuen Trend: Podcasts im TV. Mit »Cui Bono« oder »Dr. Death« werden inzwischen immer mehr Formate als Serie verfilmt – und das ist aktuell längst nicht die einzige Möglichkeit, Audio-Inhalte zum Bewegtbild zu verarbeiten. Zu guter Letzt verweisen die Hosts noch auf den Talk zwischen Spotifys Europa-Chef Michael Krause und Philipp Westermeyer im aktuellen OMR Podcast. Dabei lässt sich Krause nämlich einiges entlocken: wie denn nun eigentlich die Charts des Streaming-Giganten funktionieren, was er von Social Audio hält und was es mit der Kooperation von Spotify mit TikTok auf sich hat.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.